Sorgenfrei und abgesichert die besten Jahre des Lebens genießen

By Matthias Morgenstern
On 18. Juni 2013 At 15:31

Category :
Tags : , ,

Responses : Keine Kommentare

– das ist unser Motto!

Ich habe jetzt ca 6 Wochen nicht gebloggt – ich  hatte anderes zu tun!

Wir sind umgezogen – mit Kindern und Enkeln in ein „Mehrgenerationenhaus“.Das hat viel Stress und Aufregung – und Arbeit –  bedeutet. 130 Umzugskartons erst packen, dann am neuen Ort wieder auspacken… Zwar haben wir jetzt ungefähr so viel Wohnfläche wie bisher, aber der Schnitt ist anders, und ich konnte einige Bücherregale nicht mehr stellen.

Nun muss ich mir meinen Artikel Es ist Zeit für den Frühjahrsputz! selbst noch einmal durchlesen!

Aber es ist nicht nur Stress und Arbeit, es ist auch eine Art „Altersvorsorge“. Und über die muss man sich mit 50Plus, und erst recht mit 60Plus wie ich, Gedanken machen.

Unsere Altersvorsorge ist jetzt zum Teil Liebe und Fürsorge, die wir noch direkter unseren Kindern und Enkeln geben können, und die Zuversicht, dass wir diese, so wir sie brauchen, auch wieder zurück bekommen werden.

Vor vielen Jahren, ich war damals gerade 40 und in Südostasien tätig, hatte ich einmal einen etwas über 50jährigen Professor aus Hamburg zu Gast. Der verblüffte mich damit, dass er sich bereits detailliert Gedanken gemacht hatte um die finanzielle, aber auch um die geistige und seelische Altervorsorge.

Er hatte sein sicher sehr gutes Gehalt in Immobilien und Fonds angelegt, aber genauso bewegte ihn die Frage, welche Leidenschaften, welche Hobbies können mir den Übergang in die Pension erleichtern…

Ist es nicht so:

Mit dem 50. Geburtstag beginnt in der Regel ein neuer, spannender Lebensabschnitt. Eine Lebensphase, in der man

–  bisher Erreichtes genießen möchte,

–  sich evtl. lang gehegte Wünsche und Träume erfüllen will,

–  vielleicht sogar noch mal etwas Neues anfangen möchte.

Die Kinder sind wahrscheinlich schon aus dem Haus, sie brauchen unsere Hilfe dann nicht mehr so häufig. Aber wie bei uns, ist es dann möglicherweise schon die Betreuung der nächsten Generation, bei der unsere Hilfe gerne dankbar angenommen wird.

Das Darlehen für das Häuschen  – oder wie bei uns die Wohnung – ist fast abgezahlt.

Beruflich und privat hat man mit 50Plus auch viel erlebt und schon so manches erreicht, auf das man stolz sein kann.

Mit 50 hat die zweite Lebenshälfte gerade erst begonnen. Wir haben noch genügend Zeit, viele diese Dinge zu verwirklichen, Leidenschaften, Hobbies, Reisen… Vielleicht möchten Sie auch eine Fremdsprache erlernen, noch mal ein Studium beginnen oder Ihre gelebten beruflichen Erfahrungen im Rahmen eines Projekts an junge Menschen weitergeben. Warum nicht?

Denn erfreulicherweise erreichen immer mehr Menschen ein höheres Lebensalter.
Seit Mitte des letzten Jahrhunderts ist die Lebenserwartung in Deutschland durchschnittlich um etwa 15 Jahre gestiegen.

So hat ein heute 50-jähriger Mann eine Lebenserwartung von rund 86 Jahren – die Tendenz ist steigend.

Diese an sich erfreuliche Entwicklung stellt jedoch die Gesellschaft wie auch jeden Einzelnen vor große Herausforderungen. Je älter wir werden, umso länger nehmen wir beispielsweise die gesetzliche Rente in Anspruch. Aufgrund der ungünstigen demographischen Entwicklung (immer weniger Kinder und immer mehr Rentner) sind die Aussichten für künftige Ruheständler heute jedoch eher ernüchternd. Zukünftige Rentenerhöhungen wird es kaum noch geben und das Renteneintrittsalter könnte noch mal steigen.

Private Vorsorge wird immer wichtiger, denn auch das angesparte eigene Vermögen muss länger reichen. Mit zunehmendem Alter steigen in der Regel auch die Gesundheitskosten.

Und nicht zu vergessen das Risiko, pflegebedürftig zu werden. Sicher wünschen auch Sie sich, möglichst lange selbstständig in Ihrer vertrauten Umgebung wohnen und den Alltag nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten zu können.

Obwohl für viele in der nächsten Woche schon die Ferien beginnen, werden wir diesem Thema in der Folge einige Gedanken widmen.

Add your comment

XHTML : You may use these tags : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled website. To get your own globally-recognized avatar, please register at Gravatar.com

*



Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn Du auf "Akzeptieren" klickst. Weitere Informationen

Wir benutzen Google-Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen Dir mittels Cookies, nur die Videos zu sehen, welche Du sehen willst.

Schließen